ACHTUNG: Ich distanziere mich grundsätzlich von den Inhalten aller auf meiner Page verlinkten Seiten !

Wenn nicht anders angegeben, unterliegen die gezeigten Bilder meinem Urheberrecht und dürfen nicht kopiert werden!

    Besucher seit 24.03.1999=

            © ARMPAS

 

Jetzt ein dicker V2 Moto Morini Corsaro 1200... molto bene!

Zwei Scheiben bis auf´s Metall runter!!!

 

  

Messung1: 38,07mm                               Messung2: 36,17mm

Auch die erste Reparatur musste schon sein :-(

Selbst noch keine 2000 Kilometer mit dem Bike gefahren (Motorlaufleistung um die 6000km) rutscht die Kupplung im "Powerbereich" leicht durch...

Dachte an zu schlappe Federn für die gebotene Kraft und habe diese mit Scheiben vorgespannt... keine Änderung!

Also Kupplungsbeläge anschauen... SCHOCK!!! Unten bis auf´s Metall!!!!! (siehe Bild links). Komisch - je weiter innen die Beläge sind, umso besser sehen die aus.

Wie das bei der Laufleistung sein kann, ist mir schleierhaft! Vorbesitzer irgendwas angestellt?? Keine Ahnung...

Aber bringt ja auch alles nichts - neue Beläge rein und dann sehen, wie es weiter geht! Kupplungspreis mit knapp 90 Euro und innerhalb von 3 Tagen verfügbar - kann man nicht meckern!

Schön ist, dass bei Ölwechsel keinerlei Auffälligkeiten (Späne am Feinfilter etc) zu beklagen sind...

 

Zur Vorsicht habe ich noch nachgemessen, ob die 2mm bis 2,5mm Spiel der AHK-Funktion gegeben sind... also erst messen im Ruhezustand... dann im 6 Gang das Rad gegen den Widerstand der Kupplung in Fahrtrichtung gedreht (über Holzlatte gegen die Schwinge)... Wert passt! Müsste sonst über dickere Zwischenscheiben angepasst werden (gibt es in 1,5 / 2,0 / 2,5mm) bei Moto Morini als "Anpassscheiben" zu kaufen.

 

<-- Alle Bilder klickbar für volle Größe!


Klick Dich zur Liste der Umbauten bzw. Tipps und Tricks rund um die Moto Morini Corsaro...


< Zurück zur Seitenübersicht >

Designed für Bildschirmauflösung von mindesten 800X600 Pixeln von Armin Pastula alias ARMPAS - Private Internetseite!