ACHTUNG: Ich distanziere mich grundsätzlich von den Inhalten aller auf meiner Page verlinkten Seiten !

Wenn nicht anders angegeben, unterliegen die gezeigten Bilder meinem Urheberrecht und dürfen nicht kopiert werden!

    Besucher seit 24.03.1999=

            © ARMPAS

 

Umbau der hässlichen Nummernschildleuchte...

Das Original...

 

Die Originalbeleuchtung der Nummerntafel ist wirklich lieblos an die Bandit gepappt und viel zu groß ausgefallen. Es gibt natürlich im Zubehörhandel Abhilfe in Form von kleineren Leuchten - aber wirklich schön habe ich auch keine gefunden ;-)

 

Beim genauen betrachten war die originale eigentlich schon okay - nur viel zu lang...

 

Aber das könnte man doch *grübel* abändern...

   

Also an´s Werk...

Man nehme einfach eine Bohrmaschine mit einem kurzen Bohrer (etwa 3mm Durchmesser) und fräße damit folgendes Teil heraus (Heckseitenteile müssen dazu nicht ab... hatte es wegen anderen Umbauten demontiert!!).

Danach eine grobe Holzraspel (geht bei dem Kunststoff prima) nehmen und die Konturen nachfeilen, bis die Nummernschildleuchte wie im nächsten Bild zu sehen eingesetzt werden kann...

   

Einkleben der Leuchte...

 

Mit einem 2-Komponenten Klebstoff wie UHU-Sofortfest kann man die Leuchte einfach, sicher und dauerhaft einkleben.

Die Sichtränder um die Leuchte (wie im Bild zu sehen) einfach mit schwarzem Silikon verfugen... sieht aus, als wäre das ganze ab Werk schon immer so gewesen...  und macht einfach was her. Und wir wollen doch, dass unsere Bandit von hinten ne gute Figur macht... schließlich sehen die meisten anderen Motorradfahrer meist nur unser Heck *lol*

Wie weit man die Leuchte versenkt, bleibt einem natürlich selbst überlassen... bei meiner zweiten hatte ich es fast ein wenig übertrieben (wobei die Beleuchtung noch gegeben war und auch beim TÜV keiner was wollte... (siehe nächstes Bild).

 

Wer sich jetzt die "Mühe" macht im Gegensatz zu dieser Optik nochmal das erste Bild (original) anzuschauen wird merken, was für ein Unterschied das ist...

 

 

< Zurück zur Seitenübersicht >

Designed für Bildschirmauflösung von mindesten 800X600 Pixeln von Armin Pastula alias ARMPAS - Private Internetseite!